Hauptinhalt


Der Vorstand der Fördervereins Waldhügel mit (v.l.n.r.) Reinhard Hundrup, Andreas Greiwe, Ulla und Frank Blumenthal stellte zusammen mit Dirk Kraft und Tobias Brüggemann die neue Infotafel an der Hessenschanze vor. Foto: Franke

-jfr- RHEINE. Die neue Infotafel, die die Besucher des Naturschutzgebietes Waldhügel über die Bedeutung der Naturfläche Hessenschanze informiert, wurde am vergangenen Samstag eingeweiht. Die große Tafel ist an der Ecke Kammstraße/Eckener Straße zu finden. Auf einem großen Satellitenbild des Gebietes, das zur Orientierung dienen soll, sind neben Sitz- und Ruhebänken sowie nah gelegenen Bushaltestellen auch überregionale Wanderwege gekennzeichnet. Auf der linken Seite des Infoschildes werden einzelne Kernmerkmale wie die „Schanzenanlage der Hessen“ genauer erklärt. Es handelt sich bei der Infotafel bereits um die dritte im Bereich des Waldhügels. An zwei weiteren Standorten wurden ebenfalls neue Infoschilder angebracht.

Die „Soziale Stadt Dorenkamp“ und der Förderverein Waldhügel unterstützten die Arbeiten. Ohne die Unterstützung von Sponsoren, die sich um Gestaltung und Druck der Schilder kümmerten, wäre die Errichtung der neuen Infotafel nicht möglich gewesen.

Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 05.11.2019, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG ,
alle Rechte vorbehalten.