Hauptinhalt

Mit Unterstützung von Reinhard Hundrup vom Förderverein Waldhügel, der mit PKW und Anhänger erschienen war und auch selber eifrig mithalf, beteiligten sich in diesem Jahr die beiden 2. Vormittagssemester der ARS an der Aktion „Sauberes Rheine 2020“.


Leichte Unzufriedenheit am Start der Aktion: „Warum sollen wir das aufsammeln, was andere wegwerfen?“ Als nach kurzer Zeit feststand, welch unfassbar große Mengen an Müll bei der Begehung des Waldhügels zusammenkommen würden, wandelte sich die Unzufriedenheit in Kopfschütteln. „Unglaublich!“ Mit dem guten Gefühl, im Sinne der Stadt Rheine geholfen zu haben und dem Bewusstsein, in Zukunft selber achtsamer bei der Entsorgung des Mülls zu sein, endete dieser Unterrichtsgang dann doch sehr versöhnlich!

Die Müllbeutel auf dem Bild stellen nur einen kleinen Teil dar. Volle Mülltüten wurden zuvor an zwei anderen Stellen abgelegt.