Hauptinhalt

Das Leitungsteam des Bürgertreffs Rheine Süd-West plant nach der Corona-Pause wieder neue Projekte.

RHEINE. Das Leitungsteam des Bürgertreffs Rheine Süd-West teilt in einer Presseinformation mit, dass

nach längerer Zeit der Corona-Zwangspause nun wieder vorsichtig neue Projekte geplant werden, die mit der aktuell geltenden Hygieneschutzvorschrift abgeglichen werden. Ab Donnerstag, 2. Juli, startet um 17.30 Uhr der PC/Smartphone Kursus wieder.

Treffen dazu ist in den Räumen der Erwerbslosenberatung des Jugend- und Familiendienstes, Breite Straße 48. Interessierte werden gebeten, sich telefonisch anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weiter heißt es, dass die Mitarbeiterinnen des Besuchsdienstes telefonischen Kontakt mit den zu Besuchenden halten und über den Gartenzaun hinweg schnacken.

LDas Leitungsteam des Bürgertreffs ist per E-Mail an

Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 02.07.2020, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG ,
alle Rechte vorbehalten.