Drucken

(Foto: Knue)

Das Juli-Treffen des Stadtteilbeirats Dutum-Dorenkamp zum Thema "Starkregen in Rheine - ein Jahr danach" in der Mensa des Schulzentrums Dorenkamp zog rund 80 Interessierte an. Da Dutum und der Dorenkamp zwischen Wanldhügel und Hünenborg besonders betroffen waren vom Starkregen am 23. Juni 2016, hatten wir Udo Eggert und Raoul Farwig von den TBR, Fachbereich Entwässerung, eingeladen. Sie stellten vor, was die TBR für die Entwässerung Rheines und besonders der stark gefährdeten Bezirke getan haben und noch tun werden. Ganz ohne das Zutun der Bewohner der Stadtteile können die TBR jedoch niemanden vor Wasser in Keller und Haus schützen. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.