Hauptinhalt

Für die Messdienergemeinschaft St. Elisabeth ging es am 2. Oktober in den Heide Park nach Soltau. Mit einem vollbepackten Rucksack für die Fahrt und einem verschlafenen Gesicht ging es für alle Messdienerinnen und Messdiener um halb sieben los. Nach dreistündiger Fahrt waren die Kinder wieder voller Energie und Süßigkeiten im Magen – und somit perfekt vorbereitet für die bevorstehenden Attraktionen. Im Park warteten zahlreiche Achterbahnen, Freefall-Tower und das Peppa-Pig-Land. Bei der Holzachterbahn wurde die eine oder andere Höhenangst überwunden und der Magen herausgefordert. Am Ende des Tages sahen alle wie vom Wind verweht, aber zufrieden, aus. Eine gelungene erste Tagesfahrt.

 

Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 16.10.2021, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG ,
alle Rechte vorbehalten.