Hauptinhalt

600000-Euro-Projekt in vollem Gange
 
 

-pn- RHEINE. Auf Hochtouren laufen die Kanalbauarbeiten auf der Darbrookstraße zwischen der Bühnertstraße und dem Waldhügel. „Wir sind zu zwei Dritteln mit der Arbeit fertig“, vermeldete auf Anfrage Martin Forstmann, stellvertretender Betriebsleiter der Technischen Betriebe Rheine (TBR), die den Auftrag an eine Tiefbaufirma aus Emsbüren vergeben haben.

Verlegt wird ein neuer Mischwasserkanal, der mit 70 Zentimetern Durchmesser einen deutlich größeren Durchfluss ermöglicht als das in das vorherige Rohr, das mit den Jahren schadhaft geworden war. „Damit leisten wir einen Beitrag zu mehr Hochwasserschutz im Stadtteil Dorenkamp“, betonte Forstmann.

Die Maßnahme kostet rund 600000 Euro. Darin enthalten ist auch die Wiederherstellung der Fahrbahn. Wegen der Größe der Kanalmaßnahme werden in diesem Fall die Anwohner nicht zu den Straßenbaukosten herangezogen.

Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 12.05.2022, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG ,
alle Rechte vorbehalten.